Bremsflüssigkeit

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

Bremsflüssigkeit

Beitragvon Lars » Dienstag 1. Mai 2018, 19:10

Auch hier geht es um meine Lc4 620 Adventure von Bj. 1997

Ich will die Bremsflüssigkeit wechseln, will also neue kaufen, nur welche brauche ich? Ist ja kein Problem, steht ja auf dem Deckel!
Vorne steht DOT 3+5, hinten DOT4. In der Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste steht DOT 5.1

Ich kann nicht glauben das die Beschriftung für vorne richtig ist, DOT 5 ist aus Silikon und darf nicht gemischt werden, ist wohl nur für Harry-Davidson.

Ich bin der Erstbesitzer, ich hab da nicht den Deckel getauscht, ob da mal in einer Werkstatt was vertauscht wurde, glaube ich nicht.

Auf allen meinen anderen Mopeds, steht DOT 4.


Was steht den bei euch auf dem Deckel vorne. Was würdet ihr machen, einfach DOT 4?

Gruß Lars
Lars
Urlauber
 
Beiträge: 77
Registriert: Dienstag 21. November 2006, 21:57

Re: Bremsflüssigkeit

Beitragvon Ralf Kiefer » Dienstag 1. Mai 2018, 21:42

N'Abend!

Lars hat geschrieben:Ich kann nicht glauben das die Beschriftung für vorne richtig ist, DOT 5 ist aus Silikon und darf nicht gemischt werden, ist wohl nur für Harry-Davidson.

Genau das, für Zahnwaltsschwuchteln und ein paar andere, wenig verbreitete Fahrzeuge ist DOT 5.0 vorgesehen. Keinesfalls in ein normales Mopped kippen!

Lars hat geschrieben:Was würdet ihr machen, einfach DOT 4?

Z.B. die LC8, also die echte mit 950ccm, braucht wg. kritischer Auslegung ihrer Bremsen unbedingt DOT 5.1, und das jährlich frisch. Bei allen anderen Moppeds kippe ich auch 5.1 rein, weil der Preisunterschied gering ist. Unterwegs, oder wenn nichts anderes zur Verfügung ist, geht natürlich DOT 4.0. DOT 5.1 hat bessere Werte bzgl. Temperatur/Siedepunkt und Wasseraufnahme, AFAIR.

Gruß, Ralf
GS250 ED 1985, EXC300 2011, LC4 @v 1999, LC8 @v 2004, XRV750 RD07a 2001
Ralf Kiefer
Weltreisender
 
Beiträge: 1304
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:10
Wohnort: in Baden

Re: Bremsflüssigkeit

Beitragvon 1200cc.v2 » Donnerstag 3. Mai 2018, 20:01

Also ich füll seit Jahren überall einfaches DOT4 ein, steht aber auch überall so auf den Deckeln... Hab aber Kumpels, die seit Jahren überall das 5.1er reinkippen, weil das Zeug eben bessere Eigenschaften haben soll und kaum mehr kostet. In deinem Fall würd ich aufgrund der Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste wohl auch das 5.1er einfüllen, sicher ist sicher. Die 620er hat ja auch noch die "kleinere" 300er Bremsscheibe, oder? Möglich dass es da etwas wärmer wird als bei der 320er Scheibe...

LG!
1200cc.v2
Urlauber
 
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 14. April 2012, 17:43
Wohnort: Sinabelkirchen / Österreich


Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast